Dr. Lothar Jahn
Dr. Lothar Jahn
Carl-Maria-von-Weber-
Preisträger 1988

KONZERTE
VORTRÄGE
KLANGREISEN
TERMINKALENDER

Geschichte entdecken
Künstlervermittlung
Lothars Liederbuch
Die Welt des Minnesangs
Minnesänger-Wettstreit
Kulturjournalismus
CD-Produktionen
Lothars Liedertreff


KULTURMANAGEMENT
Dr. Lothar Jahn

Guderoder Weg 6
D-34369 Hofgeismar
05671-925355
Mail an Dr. Lothar Jahn


www.minnesang.com
Lothar Jahn bei Facebook
Videokanal bei Youtube
Impressum
Rechtsbelehrung











GESCHICHTE ZUM KLINGEN BRINGEN
Kulturmanagement aus dem Kreativkeller

>> Musikalische Biographie Lothar Jahn >> deutsch >> English

NEUES ALBUM ERSCHEINT IM MAI/JUNI 2022
Dreams of 75Die Träume der Siebziger Jahre und die Musik der Siebziger Jahre stehen im Mittelpunkt von Lothar Jahns erstem Instrumentalalbum. "Das Album, das ich schon immer machen wollte," sagt Lothar Jahn im Rückblick, "seit ich Mike Oldfields erste Platten gehört habe". Damals tauchte er in Klangwelten ein und wollte selber gerne so viele Instrumente wie mgölich spielen, um seine Vorstellungen realisieren zu können, Daraus wurde 1977 aber nur eine Vinyl-Single. Diese entdeckte vor einigen Jahren der Spanier Ramón Piserra und ermutigte Jahn, sich ausgiebiger seinen alten Melodien zu widmen. Die Lockdown-Zeit, ein Stipendim der Hessischen Kulturstiftung und eine Zusage der amerikanischen Plattenfirma Lion Productions machten den Traum wahr. Im Mai gibt es die CD, im Juni die Platte auf Vinyl. Mehr dazu im Produkt-Info.
> Demo mit kurzen Ausschnitten aus allen 11 Tracks hier.
> Videos: Trailer Nr. 1 (Januar 2022) hier, Trailer Nr. 2 (Februar 2022) hier, das Stück "Meadhan" hier.
> Das Album erscheint im Mai 2022 auf CD und Vinyl, man kann es per Mail vorbestellen.

LOTHAR JAHN VERTONT GEDICHT EINES RUSSISCHEN AUTORS
Gospodin presidentDer in Deutschland lebende russische Autor Alexander Delfinov hat kurz nach dem Einmarsch der russischen Truppen in der Ukraine das Gedicht "Präsident und Deserteur" geschrieben, der Berliner Slavistik-Professor Georg Witte hat das Gedicht auf deutsch übersetzt. Mit Genehmigung von Autor und Übersetzer hat der Hofgeismarer Liedermacher Lothar Jahn eine Vertonung des Gedichtes gemacht, um mit seiner eigenen Erschütterung über den Angriffskrieg Putins fertig zu werden. Die Vertonung fand großes Lob beim Dichter des Liedes. Alles zum Projekt hier.
> Das Stück "Gospodin president" gibt es in einer Gemeinschaftsversion mit 15 Künstlern und Bands. Kostenpflichtiger Download auf Bandcamp, die Einnahmen gehen an den Verein Connection e.V. zur Unterstützung russischer Deserteure!
> Mehr Informationen hier, Text und Noten zum Download als pdf hier.
> Auf Youtube gibt es auch ein Video mit Lothar Jahns Originalversion des Liedes.


LOTHARS LIEDERTREFF: JEDEN MONAT TALK UND MUSIK
Lothars LiedertreffDie Sendung "Lothars Liedertreff" im Offenen Kanal Kassel hat sich zu einem Erfolgsmodell entwickelt. Seit 2020 auf Sendung, gibt es den Liedertreff jetzt auch monatlich. Immer gibt es ca. 75 Minuten lang die Begegnung mit einem Sänger oder einer Sängerin, die Lothar Jahn in seinen langjährigen Musikeraktivitäten kennen gelernt hat. Die aktuelle Sendung ist erstmal am 14.4. um 18.23 Uhr zu sehen, sie beinhaltet "Lieder zur Zeitenwende", aufgenommen in der Weinhandlung Römer, Bad Karlshafen. Im Mai folgt eine Sendung mit Peter Will, dabei geht es um die Siebziger Jahre. Im Juni wird der bekannte Minnesänger Knud Seckel mit Drehleier und Harfe zu Gast sein.
> Alles zu Lothars Liedertreff hier.
> In der Mediathek Hessen gibt es alle bisherigen Sendungen zum Nachschauen.
> Alle Gäste 2020 singen Lothar Jahns Lied "Wüstensand".

HOMMAGE AN DIE SIEBZIGER JAHRE
Die Siebziger JahreDie Vortragsreihe von Lothar Jahn über die Siebziger Jahre wird fortgesetzt. Wer die Start-Veranstaltung im letzten Jahr, Titel "Es fährt ein Zug nach Nirgendwo - die Siebziger im Spiegel der Hitparaden" verpasst hat, kann den Besuch in Kassel nachholen. Termin: Freitag, 8. April, in der Versöhnungskirche Kassel. Weiter geht es dann schon zwei Tage später mit dem zweiten Teil am 10.4. im Café Bahnhof, Calden-Fürstenwald, um 19.30 Uhr. Der Titel ist diesmal "Wish you were here - Als Rockmusik zur Kunst wurde". Es geht um die großen Konzeptalben der Siebziger Jahre von Pink Floyd, Jethro Tull, Genesis, Alan Parsons oder Yes (Wiederholung: 9.7., 19.30 Uhr, Bücherei Kirchditmold). Der dritte Teil soll im Mai folgen, Titel "Dreams of 75", dann diskutieren Lothar Jahn und Peter Will über persönlichen Erfahrungen, Träume, Freundschaften und Lieben in den Siebzigern. Und Lothar Jahn stellt sein gleichnamiges neues Album vor, das im Stil der Siebziger gehalten ist. 

SCHOTTLANDREISE
Schottlandreise2019 hatte das Programm von Dagmar und Lothar Jahn Premiere: Die Lieder aus dieser Liebeserklärung an Schottland gibt es jetzt auf einem Album im schönen Digipak, zu jedem der 12 Stücke gibt es im Booklet eine kleine Erklärung zu Herkunft und Hintergründen. Handgemachte Musik, in der Zweierbesetzung, wie sie auch live erklingt! Es gibt Lieder und Instrumentalmusik von Robert Burns, Paul Joses, Mike Oldfield, Sheila Webb und Carolina Oliphant. Mit dabei Bekanntes wie "Jacobites", "Loch Lomond" und die "Wraggle Taggle Gypisies", aber auch neu entdeckte Perlen wie der gälische Abendsegen "Oidche Mhath Leibh". Für alle Folkfans ein sicherer Tipp! Nächste Livetermine: 7.4. Göttingen GDA, 18.30 Uhr; 2.6. Bürgerhaus Korbach, 19.30 Uhr.
> Preis: 15 Euro plus 3 Euro Versand! Bestellen hier.
> Video-Trailer zur CD, "Jacobites",  "Leezie Lindsay", "Oidche Mhath Leibh"


GEMA-PROJEKT: ZIEL ERREICHT, VORGABE ÜBERBOTEN
Lothars LiederbuchDank eines Stipendiums der Gema konnte Lothar Jahn seinen Videokanal Lothars Liederbuch erheblich erweitern. Die Aufgabe war ehrgeizig gesteckt: Von Oktober 2021 bis Februar 2022 sollten 25 Lieder aus dem 2019 erschienenen Notenwerk nicht nur als Tonaufnahme, sondern auch mit passendem Musikvideo erstellt werden. Am Ende wurde das Ziel nicht nur erreicht, sondern auch noch überboten. Zu den 25 Videos kam als Nummer 26 eine "Zugabe", passenderweise das Lied mit diesem Titel. Und ein Bonus folgte auch noch, ein satirischer Kommentar zur Zeit mit einem neuen Lied, das natürlich noch nicht im Liederbuch stand - der "Impfverweigerer-Blues". Lothar Jahn bedankt sich bei allen Mitwirkenden, die ihm geholfen haben, das Projekt zu meistern.
> HNA-Bericht 25.2.2022
> Hier geht es zum Videokanal "Lothar Liederbuch".
> Beispiele: "Zugabe", "Chrom", "Zwischenstation", "Nordwind", "Im Garten", "Apokalypse", "Chelsea"

LOTHARS LIEDERTREFF: JEDEN MONAT TALK UND MUSIK

Lothars LiedertreffDie Sendung "Lothars Liedertreff" im Offenen Kanal Kassel hat sich zu einem Erfolgsmodell entwickelt. Seit 2020 auf Sendung, gibt es den Liedertreff jetzt auch monatlich. Immer gibt es ca. 75 Minuten lang die Begegnung mit einem Sänger oder einer Sängerin, die Lothar Jahn in seinen langjährigen Musikeraktivitäten kennen gelernt hat. Nach dem Wunschkonzert im Dezember folgte im Januar eine Sendung mit Benjamin Flux aus Flensburg, bekannt vom Irischen Advent. Im Februat stellt Lothar Jahn seinen langjährigen musikalischen Weggefährten Roland Matthes vor, mit dem er in den 70ern die Band PTHR gründete (Erstsendung 14.2, 18.25 Uhr). Im März präsentiert Jahn "Corona-Lieder", die ihm aus ganz Deutschland zugesandt wurden.
> Alles zu Lothars Liedertreff hier.
> In der Mediathek Hessen gibt es alle bisherigen Sendungen zum Nachschauen.
> Alle Gäste 2020 singen Lothar Jahns Lied "Wüstensand".

SÜSSKIND-CD MIT 40 MITWIRKENDEN
Suesskind CDHans Hegner (1959 - 2017) war einer der führenden Interpreten des Minnesangs. Sein Markenzeichen war die Verbindung seiner Liedvorträge mit lebendigen Übersetzungen ins heutige Deutsch. Der Berliner Sänger nahm im Kellerstudio von Lothar Jahn kurz vor seinem Tod noch Vertonungen der Lieder des Sangspruchdichters Süßkind von Trimberg (Mitte 13. Jh.) auf, dazu Rezitationen seiner markanten Übersetzungen. Auf Anregung von Cosima Hoffmann, Ursel Peters und Lothar Jahn haben 40 Musikerinnen und Musiker aus ganz Deutschland diese Aufnahmen mit vielen interessanten Ideen ergänzt. Am 1. Juni 2021 ist das Album erschienen.
> TV-Sendung Lothars Liedertreff zur Erinnerung an Hans Hegner.
> Alle Informationen zur CD gibt es bei Minnesang.com.
> Hier kann man die CD für 15 Euro plus 3 Euro Versand bestellen.

KLANGREISEN
PalettentheaterDie beliebte Klangreisenreihe von Lothar Jahn kann ab sofort wieder gebucht werden. Er stellt dabei die Musiker vor, die ihn sein ganzes Leben lang begleitet haben: von Pink Floyd und den Beatles und Leonard Cohen über Genesis und Queen bis hin zu Deep Purple und David Bowie. Gerne jetzt schon buchen! Mehr hier.

JAHNS PALETTENTHEATER
PalettentheaterIm Garten der Familie Jahn, Guderoder Weg 6, 34369 Hofgeismar gab es im August und September 2021 drei Veranstaltungen, unterstützt von der Aktion LandKulturPerlen. Bresonders war die Mischung aus Bildungsangebot mit Nachmittagsvortrag und einem Konzert am Abend, zwischendurch gab es ein Picknick im Garten. Themen waren Schottland, das Verhältnis der Geschlechter im Mittelalter und die wechselvolle irische Geschichte. Mit dabei waren Stefanie Mäder, das Duo Groovy Pike und das Musiktheater Dingo. Auch das Wetter spielte mit: Nur bei einem Termin musste abends umgezhogen werden in die Regen-Variante am Hohlen Weg. Eine schöne Atmosphäre! 

HÄNDEWASCHEN: DIE SINGLE GEGEN DIE CORONALEUGNER
HaendewaschenDie im Dezember 2021 erschienen Single "Händewaschen" von Lothar und den Corona-Sisters ist eine musikalische Antwort auf Corona-Leugner, Verschwörungstheoretiker und falsche Propheten. Vielleicht hilft auch ein wenig Lachen gegen die gefährlichen Thesen. Ein Trost für alle, die fast schon verzweifeln! Hinter den Corona-Sisters verbirgt sich Dagmar Jahn, die zu Lothar Jahns bitterbösen Text einen süßlichen dreistimmigen Chor beisteuert.
> Hier gibt es die Produktinformation,  die Story zum Lied und den Songtext
> Single-CD inklusive Text, 5 Euro, hier bestellen
> Das offizielle Video zum Song
> Als kleine Zugabe gibt es nun auch den Impfverweigerer-Blues


LOTHARS LIEDERBUCH

Lothars Liederbuch2019 zog Lothar Jahn Bilanz und suchte aus seinen Schubladen 100 eigene Lieder aus fünf Jahrzehnten zusammen, die er mit Text, Akkorden und Noten in einem edel aufgemachten Buch zusammentrug. Enthalten sind deutsche Fassungen von Folk-Songs, eigene Liedermacher- und Deutschrock-Stücke und natürlich auch Nachdichtungen und moderne Fassungen von Minne-Liedern. Das erste Lied entstand 1970, das letzte 2019. Es geht um die Fallstricke der Liebe und des Lebens, um die Suche nach dem Sinn, manchmal aber auch nur um pure Lebenslust und Spaß! Zwanzig der besten Songs sind auch auf einer CD erhältlich.
> Liederbuch mit Noten und Akkorden: 15 Euro, reine Textfassung: 10 Euro
> CD mit 20 Liedern (z.B. Minnewund, Wüstensand, Treue Dienste, Eiswölfe, Scheiterhaufen, Ein lieblich Abenteuer): 15 Euro; > CD plus Liederbuch 25 Euro
> Videos von Lothar Jahns Liedern Eiswölfe, Minnewund, Schloss der VenusNach Osten, Dizzy DiddyLiebe